Freistehender Säulenheber

Säulenheber
Säulenheber

Sie sind auf der Suche nach einem Güteraufzug? Dann sind Sie bei uns richtig. Für industrielle Handling- und Transportaufgaben sind unsere Säulenheber ideal. Überzeugen Sie sich selbst…

Anwendungsbeschreibung

Bei unserem Kunden wurde in der Lagerhalle eine neue Zwischenebene eingezogen. Um die Güter auf die zweite Ebene transportieren zu können, sollte eine Aufzugsanlage installiert werden. Da es sich um einen reinen Warentransport handelt, hat der Kunde sich für unseren vereinfachten Güteraufzug entschieden. Vorteil ist nicht nur das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch die Anpassungsfähigkeit. Dadurch, dass der Hubmechanismus beim Säulenheber neben der Plattform platziert ist, sind Hubhöhe und Plattform im Vergleich zu Hubtischen relativ frei wählbar. Somit konnte unser Säulenheber den örtlichen Gegebenheiten angepassst und eine freistehende Ausführung realisiert werden. Die auftretenden Kräfte werden bei der freistehenden Ausführung von den seitlichen Rispen an der Führungssäule aufgefangen. Das folgende Video vermittelt einen kurzen Eindruck von dem Säulenheber:

Automatikbetrieb

Der gezeigte Säulenheber läuft automatisch. Für den Mitarbeiter bedeutet das kurze Wartezeiten, da er die Plattform beladen kann, die Türen schließt und einfach die gewünschte Ebene auswählt, die der Säulenheber dann selbstständig anfährt. Anders als bei einer Totmannsteuerung muss der Werker den Knopf nicht gedrückt halten. Wichtig ist allerdings, dass beim Automatikbetrieb der Gefahrenbereich vollständig abgegrenzt ist, damit keine Personen durch den fahrenden Aufzug gefährdet werden können. Deshalb ist der Säulenheber sowohl an der oberen als auch der unteren Haltestelle mit einer Umwehrung ausgestattet.

Besonderheiten

Da mit dem Säulenheber empfindliche Waren transportiert werden, besitzt der Güteraufzug einen Vorhub- und Vorsenkendschalter für ein sanftes Einfahren in die Haltestellen. Hierdurch wird ein Ruckeln beim Erreichen der Haltestelle vermieden und die Waren kommen unbeschadet auf der gewünschten Ebene an.
Zusätzlich ist der Säulenheber mit einem Druckschalter für Lastüberwachung ausgestattet, damit er nicht überladen wird. Der Druckschalter schützt den vereinfachten Güteraufzug vor einer zu hohen mechanischen Beanspruchung.


Säulenheber an der unteren Haltestelle
Plattformtür untere Haltestelle
Offene Plattformtür untere Haltestelle
Plattformtür obere Haltestelle